FlĂĽsse in Bayern

Egal ob in der Schule in Erdkunde oder Geografie, in einem Kreuzworträtsel, beim Spiel Stadt, Land, Fluss oder auch für Ausflüge, Reisen und im Urlaub: Die Frage nach einem Fluss, der durch das Bundesland Bayern fließt, kommt immer mal wieder auf. Sicher auch, weil Bayern allein durch seine Größe und Lage, auch einen Menge Flüsse aufzuweisen hat.

Wir haben hier eine Liste mit den längsten Flüssen und Seen zusammengestellt. Diese sollte unter anderem auch Rätselfragen wie

  • Häufiger Flussname in Bayern
  • Fluss mit 3, 4 oder 5 Buchstaben in Bayern
  • Was ist der längste Fluss in Bayern?
beantworten.

Häufiger Flussname in Bayern mit 3 Buchstaben

Inn

Der Inn fließt auf fast 219 Kilometer Länge durch Bayern. Seine Gesamtlänge beträgt 517 Kilometer.

Die Quelle des Inn befindet sich Oberhalb des Lunghinsees auf 2.564 Meter Höhe im schweizerischen Kanton Graubünden. Von hier aus fließt er immer in Richtung Nordosten u.a. durch die Städte und Gemeinden St. Moritz (Schweiz), Landeck, Imst, Innsbruck, Hall in Tirol, Wörgl und Kufstein (alle Österreich). Dann einige Kilometer bis Flintsbach deutsch-österreichischer Grenzfluss und der weitere Verlauf durch Rosenheim, Wasserburg, Mühldorf, Neuötting und ab Marktl bis zur Mündung in Passau wieder Grenzfluss. Hier mündet der Inn auf 289 Meter Höhe über Normalnull in die Donau.

Inn
Der Inn ist eine häufig anzutreffende Lösung zur Frage nach einem Fluss mit 3 Buchstaben in Bayern, Österreich und der Schweiz und eine sehr gute Antwort für einen Fluss mit I.

Ilm

In der Nähe der Gemeinde Hilgertshausen-Tandern im Landkreis Dachau hat die Ilm ihren Ursprung im oberbayrischen Donau-Isar Hügelland durch den Zusammenfluss von Pipinsrieder und Tanderer Ilm. Der 83 Kilometer lange Fluss mündet bei Bad Gögging auf 347 Meter Höhe über dem Meeresspiegel in die Abens. Sie durchfließt unter anderem die Städte Pfaffenhofen an der Ilm, Geisenfeld, Vohburg an der Donau und Neustadt an der Donau sowie mehrere Gemeinden und Märkte.

Ilm
Die Ilm ist eine häufig anzutreffende Lösung zur Frage nach einem Fluss mit 3 Buchstaben in Bayern und eine sehr gute Antwort für einen Fluss mit I.

Itz

Die Itz hat ihre Quelle im Süden Thüringens oberhalb der Ortschaft Stelzen, einem Ortsteil der Stadt Eisfeld. Von hier aus fließt sie in Richtung Süden durch die Stadt Schalkau und gelangt nördlich des Froschgrundsees auf bayrischen Boden. Von hier aus durchfließt sie durch die Stadt Coburg und durch die Gemeinden Großheirath und Itzgrund. Unterhalb von Rattelsdorf mündet die Itz auf 235 Meter Höhe nach 79 Kilometer Gesamtlänge in den Main.

Itz
Die Itz ist eine häufig anzutreffende Lösung zur Frage nach einem Fluss mit 3 Buchstaben in Bayern und eine sehr gute Antwort für einen Fluss mit I.

Alz

Die Alz verlässt bei Seebruck den Chiemsee. Sie fließt auf einer Gesamtlänge von gut 63 Kilometern in Richtung Norden durch die Kleinstadt Trostberg sowie durch die Gemeinden Emmerting, Garching, Burgkirchen, Altenmarkt, Tacherting und Seeon-Seebruck. Auf einer Höhe von 360 Metern über Normalnull mündet sie bei Marktl in den Inn. Rechte Nebenflüsse sind die Traun und der Halsbach; linker Nebenfluss ist die Ischler Achen.

Alz
Die Alz ist eine häufig anzutreffende Lösung zur Frage nach einem Fluss mit 3 Buchstaben in Bayern und eine sehr gute Antwort für einen Fluss mit A.

Häufiger Flussname in Bayern mit 4 Buchstaben

Main

Der Main fließt auf 407 Kilometer Länge durch Bayern. Seine Gesamtlänge beträgt 553 Kilometer.

Seine Quellflüsse, der Weiße Main und der Rote Main, entspringen im Fichtelgebirge bzw. in der Fränkischen Alb. Am westlichen Stadtrand von Kulmbach vereinigen sich die beiden zum Main und durchfließt ab hier in großen Schleifen die bayrischen Städte Lichtenfels, Bamberg, Haßfurt, Schweinfurt, Kitzingen, Würzburg, Karlstadt und Aschaffenburg. In Hessen mündest der Main auf 82 Meter über Normalnull bei Mainz-Kostheim in den Rhein.

Linke Nebenflüsse sind die Regnitz und die Tauber; rechte Nebenflüsse sind die Fränkische Saale, die Kinzig und die Nidda.

Main
Der Main ist eine häufig anzutreffende Lösung zur Frage nach einem Fluss mit 4 Buchstaben in Bayern, Baden-Württemberg und Hessen und eine sehr gute Antwort für einen Fluss mit M.

Isar

Die Isar entspringt in den Tiroler Alpen auf dem Gebiet der österreichischen Gemeinde Scharnitz. Nach 22 km erreicht die Isar Bayern und durchfließt als erstes Mittenwald und streift später die Gemeinden Krün und Wallgau. Auf ihrem Weg in Nordöstliche Richtung wird sie zum Sylvenstein-Stausee aufgestaut und fließt weiter nach Norden durch Lenggries, Bad Tölz, Wolfratshausen und die Landeshauptstadt München. Weiter vorbei am Flughafen München, der Stadt Freising, Landshut, Landau und Platting.

Südlich von Deggendorf in die Donau mündet die Isar nach 292 Kilometer Gesamtlänge in die Donau.

Isar
Die Isar ist eine häufig anzutreffende Lösung zur Frage nach einem Fluss mit 4 Buchstaben in Bayern und eine sehr gute Antwort für einen Fluss mit I.

Lech

Der 256 Kilometer lange Lech durchfließt Bayern auf über 166 Kilometer Länge. Die Lechquelle befindet sich östlich von Bludenz auf 1.840 Meter Höhe im Bundesland Voralberg in Österreich. Er fließt in nordöstliche Richtung und kommt in Bayern durch die Städte Füssen, Schongau, Gersthofen, Landsberg am Lech und Augsburg. Er mündet bei Marxheim in die Donau.

Nebenflüsse sind rechtsseitig der Rotlech, der Archbach, der Halblech, die Illach, der Wielenbach und der Rottbach sowie linksseitig die Vils, die Schönach, der Wiesbach und die Wertach.

Lech
Der Lech ist eine häufig anzutreffende Lösung zur Frage nach einem Fluss mit 4 Buchstaben in Bayern und eine sehr gute Antwort für einen Fluss mit L.

Weitere FlĂĽsse mit 4 Buchstaben in Bayern sind die Iller, die Paar, die Rott, die Naab, die Vils, die Isen, die Wern, die Sinn und die GĂĽnz.

Häufiger Flussname in Bayern mit 5 Buchstaben

Donau

Die Breg und die Brigach gelten mit ihrem Zusammenfluss in Donaueschingen als Quellflüsse der Donau. Aber auch der hier entspringende Donaubach wird als Quelle angesehen. Sie ist mit ihren 2.811 Kilometer Länge der zweitgrößte Fluss in Europa (2.857 km mit Breg).

Auf ihrem Weg zur Mündung im Schwarzen Meer fließt sie durch Deutschland, Österreich, die Slowakei, Ungarn, Serbien, Rumänien, Kroatien, Bulgarien, die Republik Moldau und die Ukraine. Auf rund einem Drittel ihres Verlaufs ist die Donau Grenzfluss. In Bayern fließt sie u.a. durch die Neu-Ulm, Neuburg an der Donau, Ingolstadt, Regensburg, Straubing und Passau.

Donau
Die Donau ist eine häufig anzutreffende Lösung zur Frage nach einem Fluss mit 5 Buchstaben in Bayern und eine sehr gute Antwort für einen Fluss mit D. Zudem wird in Kreuzworträtseln oft nach einem Nebenfluss oder einem Donauzufluss gefragt.

Weitere bayrische FlĂĽsse mit 5 Buchstaben sind der Regen, die Amper, die Zusam, die Aisch, die Saale, die Abens und die Glonn.

FlĂĽsse in Bayern mit 6 Buchstaben

FlĂĽsse mit 6 Buchstaben in Bayern sind die Mindel und die Kammel.

FlĂĽsse in Bayern mit 7 Buchstaben

Mit 7 Buchstaben lassen sich in Bayern die Flüsse Altmühl, Wertach, Wörnitz, Loisach, Wiesent, Baunach, Salzach und Pfreimd finden.

Weitere Flüsse im Bundesland Bayern, die über 50 Kilometer lang sind, wären die Fränkische Saale, die Friedberger Ach, die Schmutter, die Große Laber, die Schwarzach, die Fränkische Rezat, die Schwarze Laber, die Haidenaab, die Tirschenreuther Waldnaab, der Langenmühlbach und Reiche Ebrach.

Privacy Policy Settings