Länder mit A

Auf der Erde existieren 10 allgemein bzw. weitgehend anerkannte Staaten, die in unserer Schreibweise mit dem Buchstaben A sowie 3 weitere Länder, die mit Ä beginnen. Eine korrekte Antwort auf eine Frage nach einem Land mit A am Anfang wäre demnach:

Land Langform des Staatsnamens Hauptstadt Lage, Kontinent Einwohnerzahl
Afghanistan Islamische Republik Afghanistan Kabul Zentralasien ca. 35 Millionen
Ägypten Arabische Republik Ägypten Kairo Nordafrika ca. 99 Millionen
Albanien Republik Albanien Tirana Südeuropa ca. 3 Millionen
Algerien Demokratische Volksrepublik Algerien Algier Nordafrika ca. 43 Millionen
Andorra Fürstentum Andorra Andorra la Vella Südeuropa ca. 77.000
Angola Republik Angola Luanda Südafrika ca. 26 Millionen
Antigua und Barbuda Antigua und Barbuda Saint John’s Karibik ca. 95.000
Äquatorialguinea Republik Äquatorial­guinea Malabo Westafrika ca. 1,3 Millionen
Argentinien Argentinische Republik Buenos Aires Südamerika ca. 45 Millionen
Armenien Republik Armenien Jerewan Vorderasien ca. 3 Millionen
Aserbaidschan Republik Aserbaidschan Baku Vorderasien ca. 10,5 Millionen
Äthiopien Demokratische Bundesrepublik Äthiopien Addis Abeba Ostafrika ca. 112 Millionen
Australien Australien Canberra Australien ca. 25 Millionen

Zu den aufgeführten ließen sich noch Abchasien (Hauptstadt: Sochumi) und Arzach (Hauptstadt: Stepanakert) nennen. Allerdings sind diese Republiken kaum international anerkannt und keine Mitglieder der Vereinten Nationen.

🌐 Afghanistan

Afghanistan erlangte am 19. August 1919 seine Unabhängigkeit vom Vereinigten Königreich. Mit einer Fläche von 652.864 km² ist die Islamische Republik Afghanistan nicht ganz doppelt so groß wie Deutschland. Der Binnenstaat in Zentralasien grenzt an Iran, Turkmenistan, Usbekistan, Tadschikistan, China und Pakistan.

Die Hauptstadt Kabul ist mit fast 4 Millionen Einwohnern die größte Stadt des Landes. Weitere Großstädte sind Herat (500.000), Kandahar (460.000), Masar-e Scharif (430.000) und Dschalalabad (240.000).

🌐 Ägypten

Mit einer Fläche von 1.001.449 km² ist die Arabische Republik Ägypten fast 3 mal so groß wie Deutschland. Die Unabhängigkeit vom Vereinigten Königreich erlangte das Land am Nil am 28. Februar 1922. Die Hochkultur Ägyptens blickt auf eine über 5.000 jährige Geschichte zurück.

Die größten Städte sind die Hauptstadt Kairo mit etwa 9.200.000 Einwohnern, Alexandria (5.000.000), Gizeh (4.200.000), Schubra al-Chaima (1.200.000), Port Said (750.000) und Sues (6600.000).

🌐 Albanien

Die Republik Albanien liegt im Südwesten der Balkanhalbinsel. Das Land grenzt im Westen an das Mittelmeer sowie an die Staaten Montenegro, Kosovo, Nordmazedonien und Griechenland. Mit einer Landesfläche von 28.748 km² ist Albanien etwa so groß wie das Bundesland Brandenburg.

Seit dem 28. November 1912 ist das Land vom Osmanischen Reich unabhängig.

Mit etwa 560.000 Einwohnern ist die Hauptstadt Tirana die größte Stadt des Landes.

🌐 Algerien

Die Demokratische Volksrepublik Algerien erlangte am 5. Juli 1962 seine Unabhängigkeit von Frankreich. Das nordafrikanische Land grenzt im Norden an das Mittelmeer sowie an Mauretanien, Marokko, die Westsahara, Mali, Niger, Libyen und Tunesien.

Mit einer Fläche von 2.381.741 km² ist Algerien fast 7 mal so groß wie die Bundesrepublik. Die Hauptstadt Algier ist mit ca. 2,4 Millionen Einwohnern die größte Stadt des Landes, gefolgt von den Städten Oran (800.000), Constantine (450.000) und Annaba (350.000).

🌐 Andorra

Das Fürstentum Andorra, in der Landessprache Principat d’Andorra, liegt in den Pyrenäen zwischen Spanien und Frankreich. Die Gründung als Lehnstaat war am 8. September 1278.

Der Zwergstaat ist gerade mal 468 km² groß und damit etwas größer als die Stadt Köln. Rund ein Drittel der Einwohner leben in der Hauptstadt Andorra la Vella.

🌐 Angola

Die Republik Angola erlangte am 11. November 1975 ihre Unabhängigkeit von Portugal. Der Staat im Südwesten Afrikas grenzt an Namibia, Sambia, die Republik Kongo, die Demokratische Republik Kongo und an den Atlantischen Ozean.

Mit einer Fläche von 1.246.700 km² ist Angola fast 3,5 mal so groß wie Deutschland. Die Hauptstadt Luanda ist mit ca. 6,8 Millionen Einwohnern die mit Abstand größte Stadt des Landes, gefolgt von den Städten Lubango (730.000), Huambo (670.000) und Cabinda (600.000).

🌐 Antigua und Barbuda

Der aus den Inseln Antigua und Barbuda karibische Inselstaat erlangte am 1. November 1981 seine Unabhängigkeit vom Vereinigten Königreich.

Mit einer Fläche von 442 km² ist der Staat etwa halb so groß wie die Ostseeinsel Rügen. Die Hauptstadt Saint John’s liegt auf der größeren der beiden Inseln Antigua und ist mit rund 22.000 Einwohnern die größte Stadt.

🌐 Äquatorialguinea

Äquatorialguinea erlangte am 12. Oktober 1968 die Unabhängigkeit von Spanien. Der kleine Staat im Westen Afrikas grenzt an Kamerun und an Gabun sowie an den Golf von Guinea im Westen.

Mit einer Fläche von 28.051 km² ist Äquatorialguinea etwa so groß wie Brandenburg. Die Hauptstadt Malabo ist mit ca. 300.000 die größte Stadt des Landes. Gefolgt von der Hafenstadt Bata (210.000) und Ebebiyín (37.000).

🌐 Argentinien

Argentinien erlangte am 9. Juli 1816 seine Unabhängigkeit von Spanien. Die Republik im Süden Südamerikas grenzt an Chile, Bolivien, Paraguay, Brasilien und Uruguay sowie im Osten an den Atlantischen Ozean. Die Amtssprache ist spanisch.

Mit einer Fläche von 2.780.400 km² ist Argentinien fast 8 mal so groß wie Deutschland. Die Hauptstadt Buenos Aires ist mit ca. 2,9 Millionen Einwohnern die größte Stadt des Landes, gefolgt von den Städten La Matanza (1.800.000), Córdoba (1.300.000), Rosario (950.000) und La Plata (640.000).

🌐 Armenien

Armenien erlangte am 21. September 1991 seine Unabhängigkeit von der damaligen Sowjetunion. Der Binnenstaat in Vorderasien grenzt an Georgien, Aserbaidschan, an die aserbaidschanische Exklave Nachitschewan, den Iran und an die Türkei.

Mit einer Fläche von 29.800 km² ist Armenien etwa so groß wie Brandenburg. Die Hauptstadt Jerewan ist mit fast 1,1 Millionen Einwohnern die mit Abstand größte Stadt des Landes, gefolgt von den Städten Gjumri (115.000), Wanadsor (80.000) und Etschmiadsin (47.000).

🌐 Aserbaidschan

Die Republik Aserbaidschan liegt in Vorderasien. Sie grenzt an das Kaspischem Meer, an Russland, Georgien, Iran, Armenien und über die Exklave Nachitschewan an die Türkei. Mit einer Landesfläche von 86.600 km² ist Aserbaidschan etwa so groß wie Österreich.

Seit dem 18. Oktober 1991 ist das Land von der Sowjetunion unabhängig.

Mit etwa 1,4 Millionen Einwohnern ist die Hauptstadt Baku die größte Stadt des Landes.

🌐 Äthiopien

Der Binnenstaat im Nordosten Afrikas hat eine Landesfläche von 1.104.300 km² und ist damit etwa 3 mal so groß wie die Bundesrepublik. Das Land grenzt an Eritrea, den Sudan, den Südsudan, Kenia, Somalia und Dschibuti.

Mit ca. 3,4 Millionen Einwohner ist die Hauptstadt Addis Abeba die größte Stadt des Landes. Weitere größere Städte sind Gonder, Mek’ele und Adama mit jeweils rund 340.000 Einwohnern.

🌐 Australien

Am 1. Januar 1901 wurde der Commonwealth of Australia gegründet. Die Unabhängigkeit von Großbritannien erfolgte am 26. September 1907.

Mit einer Fläche von 7.688.287 km² besitzt Australien etwa 3/4 der Landmasse von Europa. Die Hauptstadt Canberra ist mit etwa 460.000 Einwohnern nur die achtgrößte Stadt des Landes. Die großen Metropolen sind Sydney und Melbourne mit je etwa 4,9 Millionen Einwohnern. Brisbane (2.430.000), Perth (2.050.000) und Adelaide (1.340.000) folgen diesen.

🧭 Regionen, Provinzen und Bundesstaaten mit A

Neben den genannten Staaten existieren eine ganze Reihe Bundesstaaten und Regionen in verschiedenen Ländern, die ebenfalls mit A beginnen. Für Stadt, Land, Fluss wären dies keine „offiziellen Lösungen“, aber ob diese genannt werden dürfen lässt sich ja im Vorfeld absprechen. In Klammern ist die jeweilige Hauptstadt aufgeführt.

In den USA sind Alabama (Montgomery), Alaska (Juneau), Arizona (Phoenix) und Arkansas (Little Rock) die vier Bundesstaaten, die mit A anfangen.

In Kanada ist die Provinz Alberta mit ihrer Hauptstadt Edmonton immerhin fast doppelt so groß wie Deutschland.

Die Kantone Aargau (Aarau), Appenzell Ausserrhoden und Appenzell Innerrhoden liegen im Norden der Schweiz.

In Brasilien liegen die Bundesstaaten Acre (Rio Branco), Alagoas (Maceió), Amapá (Macapá) und Amazonas (Manaus).

In Spanien gibt es die Provinzen Andalusien (Sevilla), Aragonien (Saragossa) und Asturien (Oviedo).

Dir sind noch weitere Regionen, Provinzen, Bundesstaaten usw. mit A bekannt?
Poste sie einfach hier in die Kommentare und vervollständige so unsere Informationen.

Schreibe einen Kommentar

Privacy Policy Settings