Deutschland


Wie groß ist Deutschland?

Die Bundesrepublik Deutschland hat eine Fläche von 357.582 km² (Quadratkilometer). Damit ist Deutschland von den 194 allgemein anerkannten Staaten der Erde auf Platz 62. In Europa ist die Bundesrepublik das sechstgrößte Land.

Die Gemeinde Neißeaue im sächsischen Landkreis Görlitz ist der östlichste Ort Deutschlands. Von hier aus sind es 639 Kilometer Luftlinie bis zum westlichsten Punkt in der nordrhein-westfälischen Gemeinde Selfkant.

Der nördlichste Ort ist die Gemeinde List auf der Nordseeinsel Sylt. Bis zum Haldenwanger Eck im bayerischen Oberstdorf sind es 875 Kilometer Luftlinie, was die längste Nord-Süd-Ausdehnung darstellt.

Längen- und Breitengrade deutscher Städte und Gemeinden